Produkte

Von der Entwicklung über die Serien- (oder Einzelteilfertigung) bis hin zu individuellen Verpackungslösung sind wir Ihr zuverlässiger Partner in Sachen sichere und funktionale Medizinprodukte. Federberechnung ist bei uns mit speziell entwickelter Software möglich, verschiedene CAD und FEM-Systeme sind inhouse verfügbar. Wir betreuen Sie von Anfang an und stellen Ihnen das Know-How eines 125 Jahre alten "Traditionsunternehmens mit Esprit" zur Verfügung.

 

Druckfedern
Unsere Druckfedern, die an CNC-Maschinen mit höchster Präzision hergestellt werden, sind verfügbar ab einem Drahtdurchmesser von 0,15 mm. Für Prozessstabilität und Genauigkeit stehen wir mit unserem Namen. Verschiedene Materialien sind möglich.

Torsionsfedern
SCHERDEL-Torsionsfedern stellen wir in verschiedenen Formaten und Materialien her. Ganz nach Ihren Wünschen fertigen wir Torsionsfedern ab 0,20 mm – dabei sind vielfältige Kombinationsmöglichkeiten herstellbar.

Wellfedern
Wir fertigen unsere Wellfedern – gestanzt oder gewunden – auf bei uns im Haus entwickelten Spezialmaschinen.

Spiralfedern
SCHERDEL-Spiralfedern sind aus Flachmaterial hergestellt – sie werden vorab aufgezogen, um dann ein Drehmoment abgeben zu können. Die Dicke unserer Spiralfedern beträgt mindestens 0,05 mm.

Drahtformteile
Unser moderner Maschinenpark mit CNC-Maschinen und Festwerkzeugen versetzt uns in die Lage, beinahe jede beliebige Drahtform ab einem Drahtdurchmesser von 0,10 mm zu fertigen.

Wir nehmen uns Ihrer Idee an!

Stanz- und Stanzbiegeteile
Pressen aller gängigen Größenordnungen sind in der SCHERDELGruppe vorhanden – deshalb gehören Stanz- und Stanzbiegeteile zum Standardprogramm – wir fertigen ab Materialdicken von 0,15 mm.

 

Im Überblick:

Druckfedern: ab 0,15 mm Drahtdurchmesser
Torsionsfedern: ab 0,20 mm
Wellfedern: 0,20 x 2,0 mm
Spiralfedern: ab 0,05 mm Banddicke
Stanz- und Stanzbiegeteile: 0,05 mm ab Materialdicke 0,15 mm
Drahtformteile: ab 0,10 mm Drahtdurchmesser

 

Materialien:

  • Rostfreier Stahl
  • Kohlenstoff-Stahl, Beschichtung in Zink oder Zink-Aluminium
  • Sondermaterialien

Verarbeitung:

  • Wärmebehandlung
  • Oberflächenbehandlung
  • Gleitschleifen

Hygiene:

  • Ultraschall-Reinigen
  • Reinraumklasse 7